SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Sie sind ZVSHK-Mitglied? [i]



Passwort vergessen?

Neu registrieren!

GROHE

12.09.2019

Ressourcenschutz beginnt in der Küche

GROHE senkt mit durchdachten Küchenlösungen den CO2-Fußabdruck. Auf der area30 lädt die globale Marke für ganzheitliche Badlösungen und Küchenarmaturen dazu ein, die Küche neu zu entdecken und zeigt, wie sich mit modernen Technologien in der Küche Wasser, Energie und CO2 einsparen lassen – ohne dass Komfort und Design zu kurz kommen.

Unter dem Motto „Design.Kitchen.Technics“ werden auf der area30 in Löhne vom 14. bis 19. September Inspirationen und Neuheiten für die Küche präsentiert. Mit mehr als 130 Ausstellern und Marken ist die area30 die zentrale Fach- und Ordermesse für Küchenstudios, den Küchen-Fachhandel, Verbundgruppen, die Großfläche sowie Projektanten und Architekten.

Smarter Wassergenuss mit GROHE Red und Blue
GROHE Küchenarmaturen und Wassersysteme sind ein wesentlicher Bestandteil der GROHE Markenphilosophie, Produkte zu entwickeln und herzustellen, die dazu beitragen, Wasser- und Energieressourcen verantwortungsbewusst zu nutzen. Ressourcenschutz kann somit in der Küche schon mit einer Tasse Tee oder einem kühlen Glas Wasser beginnen: Besucher genießen am Stand von GROHE einen frisch aufgebrühten Tee – mit bis zu 100 Grad heißem Wasser einfach per Knopfdruck aus der GROHE Red. Das spart Wasser, Zeit und Energie, da nur das tatsächlich benötigte Wasser erhitzt wird. Erfrischender Wassergenuss kommt gefiltert und perfekt temperiert in den Varianten still, medium oder sprudelnd direkt aus der GROHE Blue. Die GROHE Blue Home mit herausziehbarem Mousseurauslauf und W-Lan Konnektivität macht intelligenten Wassergenuss noch einfacher – und wurde als „Kücheninnovation des Jahres 2019“ ausgezeichnet. Im Vergleich zu Flaschenwasser senkt das Wassersystem den CO₂-Verbrauch um rund 61% und es fallen weniger Kunststoff- und Verpackungsabfälle an. Einen Beitrag zum richtigen Recyceln leistet auch das platzsparende Mülltrennungssystem, das sich problemlos in Kombination mit GROHE Blue unter der Küchenspüle installieren lässt.

SmartControl: Intuitiv Wasser sparen
Die bereits im Bad erfolgreich eingeführte SmartControl Technologie hat auch Einzug in die Küche gehalten. GROHE SmartControl erlaubt mit intuitiver Bedienung eine präzise Einstellung der Wassermenge – die sparsame Eco-Variante kann als bevorzugte Einstellung automatisch gespeichert werden. Mit der eleganten Armaturenlinie Essence wird GROHE SmartControl zum Blickfang für den Spültisch, besonders in der edlen Oberflächenvariante Cool Sunrise der GROHE Colors Kollektion.

Alle Neuheiten der GROHE Küchenkollektionen auf einen Blick
GROHE bringt Vielfalt auf die area30. Von klassischem Chrom bis zu warmen Goldtönen – die Farbpalette der GROHE Colors Kollektion gibt es jetzt für acht Küchenlinien: GROHE Blue, GROHE Red, K7, Essence, Minta, Atrio, K700 Spülen und Spülmittelspender. Die langlebigen, hochwertigen PVD-Oberflächen sind dreimal härter und zehnmal kratzbeständiger als Chrom. GROHE Blue Pure – die Variante für den stillen, gefilterten Trinkwassergenuss – ist jetzt auf die Designlinien Minta, Eurosmart und Bau erweitert worden. Mit GROHE Zedra wurde ein Designklassiker neu erfunden: Die Linie punktet mit neuem Hebeldesign, einem schlankeren Armaturenkörper und einer Reihe neuer Funktionen. So ist GROHE Zedra beispielsweise mit drei Strahlarten ausgestattet – für noch mehr Komfort und Flexibilität.


GROHE auf der area30: Besuchen Sie uns am Stand E 35.



Bild: Grohe

Weitere Informationen und Kontakt

www.grohe.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie