SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Sie sind ZVSHK-Mitglied? [i]



Passwort vergessen?

Neu registrieren!

GROHE

30.08.2019

Das gewisse Extra für jede Hotelkategorie: GROHE setzt in Hotelbädern frische Akzente

Ob Luxussuite oder Standardzimmer: Erst die Liebe zu Qualität und Details in der Ausstattung macht einen Hotelaufenthalt für viele Gäste unvergesslich. Dem Bad kommt dabei als Rückzugsort und Wellnessoase eine besondere Bedeutung zu. GROHE ist langjähriger Partner der Hotellerie und hat mit vielen weltweit führenden Hotelmarken zusammengearbeitet. Immer im Fokus: Gäste mit einzigartigem Baddesign und hohem Komfort zu begeistern.

Diese Erfahrung hat GROHE in die neue Broschüre „Sanitärplanung in der Hotellerie“ einfließen lassen. Die Broschüre stellt sorgfältig abgestimmte Produktideen für jeden Hotelbereich vor, die den wirtschaftlichen und nachhaltigen Betrieb von Hotels unterstützen – ob Deluxe, Komfort, Standard, Apartment, Barrierearm, öffentlicher Bereich oder Spa.

So erlaubt die GROHE Colors Kollektion mit brillanter Farbvielfalt und vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten inspirierendes Baddesign in den gehobeneren Zimmerkategorien. Im Komfort Zimmer macht der Armaturenklassiker Lineare das Bad mit ansprechendem Design zu einem ästhetischen Rückzugsort. Für das Bad im Standard Zimmer vereint GROHE Funktionalität mit Komfort durch die Duschsysteme Euphoria und Tempesta, die maximales Duschvergnügen erlauben und dabei unkompliziert zu installieren sind. Hoteliers können so ohne umfassende Badsanierung ein besonderes Wassererlebnis schaffen. Mit der infrarotgesteuerten Armaturenlinie Essence E sorgt GROHE auch in öffentlichen Sanitärbereichen für höchste Hygiene – die Armatur kann berührungslos ausgelöst werden, automatische Spülungen sind ebenso möglich wie thermische Desinfektion per Fernbedienung.

In Hotelappartements perfektionieren GROHE Blue und Red die gut ausgestattete Küchenzeile und bieten Geschäftsreisenden und Familien entspannten Wassergenuss während ihres Aufenthalts. Im Spa verwöhnt die Dusche F-Digital Deluxe mit einem Wellness-Erlebnis für alle Sinne: Wasser, farbiges Licht, Musik und Dampf verbinden sich zu einer Sinfonie der Entspannung.

Besondere Anforderungen, besondere Produktlösungen
Im barrierearmen Zimmer können Gäste mit körperlichen Einschränkungen ihren Aufenthalt unbeschwert genießen. Dazu tragen clevere Lösungen wie das WC-Installationssystem Rapid SL bei, das mit Stütz- und Haltegriffen ausgerüstet werden kann, und Gästen so maximale Selbstständigkeit ermöglicht. Ein Plus an Sicherheit bieten GROHE Duschthermostate. Druck- und Temperaturschwankungen in der Wasserleitung, die in Hotels häufig vorkommen, gleicht die integrierte TurboStat Technologie in Sekundenbruchteilen aus. Mit GROHE CoolTouch bleiben die Oberflächen von Armatur und Brause jederzeit so temperiert, dass keine Verbrennungsgefahr besteht.

GROHE Perfect Match macht Planung und Design für das individuelle Hotelbad in jeder Kategorie besonders einfach. Mit wenigen Klicks lassen sich perfekt abgestimmte, individuelle Produkt- und Designkonzepte zusammenstellen.

Modernste Herstellungsverfahren für widerstandsfähige Oberflächen
GROHE steht für höchste Qualität „Made in Germany“. „Hochmoderne Fertigungsmethoden in Kombination mit marktführenden Technologien gewährleisten die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit unserer Produkte. Gleichzeitig tragen Innovationen dazu bei, dass Wasser- und Energieverbrauch gesenkt und so eine signifikante Ersparnis bei den Betriebskosten ermöglicht wird“, so Andrea Bußmann, Regional Vice President Central and West Europe der Grohe AG. Durch den Prozess der physikalischen Gasphasenabscheidung (PVD – Physical Vapour Depostion) wird eine dreimal härtere und zehnmal kratzfestere Oberfläche erreicht, als mit herkömmlichen Veredelungsmethoden. Mit smarten Technologien wie EcoJoy und SilkMove können Hoteliers je nach Größe und Auslastung ihrer Hotels jährlich bis zu mehrere Tausend Euro einsparen. GROHE EcoJoy Armaturen können den Wasserverbrauch um bis zu 50% reduzieren, ein Perlator sorgt gleichzeitig für einen komfortablen und voluminösen Wasserfluss. GROHE SilkMove verhindert mit einem durchdachten Armaturenkonzept das unnötige Aufheizen von Wasser und spart Energie.

Gut zu wissen: Normen und Richtlinien
Mit GROHE gehen Hoteliers bei der Sanitärplanung auf Nummer sicher. Alle relevanten Normen und Richtlinien für Planung, Bau und Betrieb von Sanitärinstallationen in der Hotelbranche in Europa, Deutschland, Österreich und der Schweiz werden in der Broschüre aufgeführt und erläutert. Dazu gehören auch spezielle Anforderungen für Trinkwasserinstallationen und eine hygienebewusste Planung.

Die GROHE Hotel-Broschüre finden Sie hier.



Weitere Informationen und Kontakt

www.grohe.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie