SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Sie sind ZVSHK-Mitglied? [i]



Passwort vergessen?

Neu registrieren!

Reflex

01.08.2019

Leistungsstarke Wärmetauscher

Sich konsequent an den Bedürfnissen und Wünschen des Marktes und seiner Zielgruppen, vorrangig Planern und Fachhandwerkern, orientieren: Im Frühjahr auf der ISH 2019 in Frankfurt hat die Reflex Winkelmann GmbH daher eine umfassende Überarbeitung ihres Wärmetauscher-Programm vorgestellt, das allen Anwendungen in der Energietechnik gerecht wird. Das Feedback an den Messetagen war durchweg positiv. 

Reflex Produktmanager Christian Kornrumpf gewährt Einblicke und stellt sich den wichtigsten Fragen.

Wann kommen Wärmetauscher zum Einsatz, welche Aufgaben erfüllen sie?
Unsere Wärmetauscher der Baureihe Longtherm sind Plattenwärmeübertrager und werden zur Trennung von Kreisläufen mit unterschiedlichen Betriebsparametern eingesetzt, das können verschiedene Betriebsüberdrücke, Wasserinhalte oder Wasserqualitäten sein. Die Bandbreite der möglichen Einsatzorte ist dabei groß. Die Fußbodenheizung oder Trinkwassererwärmung werden genauso abgedeckt wie Fernwärmeanlagen, großflächige Solaranlagen oder der Bereich der Maschinenkühlung. Die Hauptaufgabe eines Wärmetauschers ist es, mit speziell geprägten Platten bei einem möglichst geringen Strömungswiderstand einen bestmöglichen Wärmeaustausch zu sichern – zum Tragen kommt da das Gegenstromprinzip, bei dem die beiden flüssigen Medien aus entgegengesetzter Richtung aneinander vorbeiströmen. Dabei können wir ein Höchstmaß an Kompatibilität garantieren. Das heißt, ganz gleich welche Baugrößen, Prägungen oder Anschlussarten beim Kunden als Voraussetzung gegeben sind – wir machen es passend. Auch Sondergrößen unserer kupfergelöteten Plattenwärmetauscher können wir auf Anfrage realisieren. Oder wir setzen auf Wunsch kundenspezifische Anpassungen um, in dem wir die Platten statt in Edelstahl beispielsweise in Titan oder Kohlenstoffstahl anbieten.

Sie haben bei dem gelöteten Wärmetauschern Optimierungen vorgenommen, wie sehen diese konkret aus?
Der Fokus lag auf der Verbesserung der Leistung der integrierten Platten, die aus hochwertigem Edelstahl produziert sind. Für unsere Kunden können wir eine noch genauere Abstimmung der einzelnen Platten und Typen vornehmen, mit L wie „low“, M wie „middle“ und H wie „high“ stehen dabei drei Plattenprofile zur Wahl. Parallel dazu haben wir das Design feinjustiert. Dank des speziellen Lötverfahrens sichern wir die Stabilität. Zudem halten die Wärmetauscher – die dauerhafte Verbindung der Platten macht dies möglich – hohen Temperaturen bis 230 Grad Celsius und Betriebsdrücken bis 30 bar Stand.

Zur ISH hat Reflex das Portfolio erweitert – neben den gelöteten stehen jetzt auch geschraubte Versionen zur Verfügung. Wofür eignen sich diese besonders?
Wenn sehr geringe Temperaturspreizungen vorliegen, bewähren sich geschraubte Wärmetauscher. Oder dann, wenn sehr hohe Leistungsbereiche über ein Megawatt gegeben sind. Da die geschraubten Versionen zerlegbar sind, lassen sie sich mühelos und schnell reinigen. Auch können sie durch weitere Plattenpakete aus Edelstahl erweitert werden. Ein weiterer Pluspunkt für den Planer: Wir können eine große Fertigungstiefe ermöglichen und damit die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche abdecken.

Mit Reflex Control Smart und beispielsweise der ErP-App haben Sie digitale Anwendungen im Angebot, die sich im Alltag bewähren. Gibt es Vergleichbares auch für Wärmetauscher?
Für Reflex ist es wichtig, unsere Kunden in Zeiten gut gefüllter Auftragsbücher mit intelligenten Lösungen, die leicht zu handhaben sind, bestmöglich zu unterstützen. Denn es heißt, Arbeitsabläufe so effizient wie nur eben möglich zu gestalten. Und dazu zählt auch der Bereich der Wärmetauscher. Hier haben wir ein neues Auslegungs-Tool konzipiert, das anhand weniger Aspekte wie „Welcher Typ Wärmetauscher soll berechnet werden?“ und „Welche Leistung muss vom Wärmetauscher übertragen werden?“ die passende Lösung berechnet und die richtige Produktauswahl konfiguriert. Das gilt für unsere gelöteten Wärmetauscher ebenso wie für die neuen geschraubten Versionen
(www.reflex.de/longtherm-tool).



Bild: Reflex

Weitere Informationen und Kontakt

www.reflex.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie