SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Sie sind ZVSHK-Mitglied? [i]



Passwort vergessen?

Neu registrieren!

Hansgrohe

03.05.2019

Dank Fachwissen am Ball bleiben

Wer in der Beratung, beim Service und im täglichen Umgang mit Kunden oder Mitarbeitern überzeugen will, kommt um fundiertes Fachwissen nicht herum. Da heißt es konsequent am Ball bleiben und sich weiterbilden. Die Hansgrohe Aquademie in Schiltach bietet im Frühjahr/Sommer 2019 zahlreiche Fachseminare an, um die eigenen Kenntnisse zu vertiefen oder aufzufrischen. Auch für Kurzentschlossene gibt es noch freie Plätze:

Der Monteur – Unternehmer im Unternehmen!
Handeln wie ein Geschäftsmann: In punkto handwerklichem Können macht dem Kundendienstmonteur niemand etwas vor. Entsprechend zufrieden sind die Auftraggeber mit seinem Service. Wie sich dies nutzen lässt, um vor Ort zusätzlichen Umsatz zu generieren, vermittelt Referent Achim Rieker. Die Teilnehmer des Seminars lernen, ihren Einsatzort beim Kunden aus der Sicht eines Handwerksunternehmers zu beurteilen. Dazu erfahren sie, wo Kosten und Gewinne für die eigene Firma entstehen und wie sie als Monteur dazu beitragen, den Ertrag zu verbessern. Zudem lernen sie, Käufertypen und ihre Bedürfnisse zu unterscheiden, um so ihre Kunden richtig anzusprechen.

Seminar: Der Monteur – Unternehmer im Unternehmen!
Termin: 6. Mai 2019
Dauer: 9.00 - 17.00 Uhr
Referent: Achim Rieker (Betriebswirt)
Seminargebühr: 250,- EUR (inkl. Seminarunterlagen)
Ort: Hotel im Wasserturm, Kaygasse 2, 50676 Köln
bitte Anmeldung per E-Mail seminare@hansgrohe.de

Wie wird das Unternehmen zur Marke?
Welche besonderen Leistungen bietet der Handwerksbetrieb seinen Kunden und wie werden diese kommuniziert? Referent Achim Rieker zeigt, wie die eigenen Leistungen nach außen dargestellt werden, so dass sich der Endkunde ohne Preisdiskussion für das Unternehmen entscheidet. Die Unternehmer erfahren, wie sie ihre Alleinstellungsmerkmale ausarbeiten und diese auf verschiedenen Kommunikationswegen, wie zum Beispiel Homepages oder Imagebroschüren den Kunden vermitteln. Ziel soll es sein, durch gezielte Kundenansprache einen höheren Bekanntheitsgrad und bessere Auftragsquoten zu erlangen. Gleichzeitig erfahren die Teilnehmer, wie Hansgrohe mit aktiver Marketingunterstützung dabei hilft. Für das Seminar sollten eigene
Werbemittel mitgebracht werden, so gestaltet jeder Teilnehmer das Seminar anhand von persönlichen
Praxisbeispielen aktiv mit.

Seminar: Wie wird das Unternehmen zur Marke?
Termin: 15. Mai 2019
Dauer: 9.00 - 17.00 Uhr
Referent: Achim Rieker (Dipl. Betriebswirt) und Jörg Reiff (Stellv. Leiter Hansgrohe Aquademie)
Seminargebühr: 250,- EUR (inkl. Seminarunterlagen sowie ggf. eine Hotelübernachtung)
Ort: Hansgrohe Aquademie, Schiltach
bitte Anmeldung per E-Mail seminare@hansgrohe.de

Geschäfts-, Finanz- und Kostenplanung – Ihr Unternehmen für die Zukunft fit machen
Um zu wissen wohin der eigene Handwerksbetrieb gesteuert werden soll, benötigen Inhaber, Führungskräfte und Firmengründer Ziele für alle Bereiche ihres Unternehmens. Der Referent Frank Faggo zeigt den Teilnehmern, wie sie für ihre eigene Firma den passenden Geschäftsplan entwickeln und so Zeit- und Kostenvorteile gewinnen. Er präsentiert gleichzeitig, was bei einer Planung berücksichtigt werden muss und welche Instrumente helfen, Umsätze und Kosten zu planen. Zugleich erhalten die Teilnehmer detaillierte Einblicke in eine erfolgreiche Finanzplanung und in wirksame Methoden, die gegen Zahlungsausfälle schützen und den Umgang mit der Bank vereinfachen.

Seminar: Geschäfts-, Finanz- und Kostenplanung – Ihr Unternehmen für die Zukunft fit machen
Termin: 27. Mai 2019
Dauer: 9.00 - 17.00 Uhr
Referent: Frank Faggo (Dipl. Betriebswirt)
Seminargebühr: 250,- EUR (inkl. Seminarunterlagen sowie ggf. eine Hotelübernachtung)
Ort: Hansgrohe Aquademie, Schiltach
bitte Anmeldung per E-Mail seminare@hansgrohe.de

Grundlagen der Architekturfotografie
Bilder sind das wichtigste Gestaltungsmittel in einem guten Marketingauftritt. Dabei ist die Qualität des Bildes für die Überzeugungskraft von entscheidender Bedeutung. Nur ein wirklich gelungenes Foto kann sich in der heutigen digitalen Bilderflut behaupten und als überzeugende Referenz für das neue Bad beim Kunden oder die Präsentation der eigenen Ausstellung funktionieren. Seminarleiter Christian Wadsack erklärt, wie man einen Blick für gute Fotos entwickelt. In praktischen Übungen können die Teilnehmer das neu erworbene Wissen ausprobieren. Zudem erfahren sie welche Möglichkeiten in den unterschiedlichen Kameraeinstellungen stecken und welche Auswirkungen diese auf Bildmotive haben. Mitgebracht werden sollten: eine eigene Digital- Spiegelreflex-, eine System- oder eine Kompakt-Kamera, an der sich Fokus, Belichtungszeit, Blende und ISO manuell einstellen lassen. Das dazugehörige Handbuch und vorhandenes Zubehör wie Wechselobjektive oder
ein Stativ sollten auch nicht fehlen. Ebenfalls nützlich im Gepäck sind eine herausnehmbare Speicherkarte, ein USB-Stick und ein Notebook.

Seminar: Grundlagen der Architekturfotografie
Termin: 3. Juni 2019
Dauer: 9.00 - 17.00 Uhr
Referent: Christian Wadsack (Innenarchitekt)
Seminargebühr: 250,- EUR (inkl. Seminarunterlagen sowie ggf. eine Hotelübernachtung)
Ort: Hansgrohe Aquademie, Schiltach
bitte Anmeldung per E-Mail seminare@hansgrohe.de

Projekt „Nachfolge“ – Die Firmenübergabe erfolgreich gestalten
Drei Jahre dauert im Durchschnitt in Deutschland der Prozess der Firmenübergabe. Daher ist es empfehlenswert, sich frühzeitig auf diese komplexe Aufgabe vorzubereiten. Wie die Teilnehmer den Übergang an der Unternehmensspitze erfolgreich gestalten erläutern Herbert Reithmeir und Han Christian Jun. Sie vermitteln ein Gefühl für die Besonderheit der Situation und die spezifischen Interessen der Beteiligten. Dabei lernen sie auf der Basis von Praxisbeispielen, welche rechtlichen, wirtschaftlichen und psychologischen Herausforderungen mit der Betriebsübergabe verbunden sind und wie diese gemeistert werden.

Seminar: Projekt „Nachfolge“ – Die Firmenübergabe erfolgreich gestalten
Termin: Zweitagesseminar 1. und 2. Juli 2019
Dauer: 1. Tag 13.00 - 18.00 Uhr/ 2. Tag 9.00 - 17.00 Uhr
Referent: Herbert Reithmeir (Betriebswirt) und Han Christian Jung (Jurist)
Seminargebühr: 350,- EUR (inkl. Seminarunterlagen sowie ggf. eine Hotelübernachtung)
Ort: Hansgrohe Aquademie, Schiltach
bitte Anmeldung per E-Mail seminare@hansgrohe.de

Über die Hansgrohe Aquademie
Im Besucherzentrum der Hansgrohe Group am Unternehmensstammsitz in Schiltach/Schwarzwald wird Wasser erlebbar: Großzügig gestaltete Markenwelten zeigen die Kollektionen und Raumkonzepte, sowie die Produkt- und Stilwelten der beiden Marken AXOR und hansgrohe. Zur Inspiration für die Badezimmerplanung dienen Badambiente, Waschtisch- und Duschsituationen, Brausebrunnen und Produktinformationen. Die Showerworld lädt mit über 40 verschiedenen Brausen zum Probeduschen ein. Seminare für Partner aus Handel, Handwerk sowie für Endverbraucher und attraktive Veranstaltungen machen die Hansgrohe Aquademie zu einem Besuchermagnet für rund 70.000 Gäste im Jahr. Wechselausstellungen mit den Themen Wasser, Bad
oder Design – oft gestaltet in Kooperation mit bekannten Designern, Architekten oder Museumskuratoren – runden das Angebot ab. Einblicke in die Produktion erhalten die Besucher bei regelmäßig organisierten Werksführungen. Im Museum zeigt die Hansgrohe Aquademie die Geschichte des Privatbads von seinen Anfängen bis in die Gegenwart. Die Hansgrohe-„Meilensteine“ veranschaulichen 118 Jahre Unternehmens-, Technik-, Design- und Architekturgeschichte in Verbindung mit den gesellschaftlichen Entwicklungen. Weitere Informationen und Veranstaltungshinweise: https://pro.hansgrohe.de/3658.htm

 



Bild: Hansgrohe

Weitere Informationen und Kontakt

www.hansgrohe.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie