SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Sie sind ZVSHK-Mitglied? [i]



Passwort vergessen?

Neu registrieren!

Geberit

13.06.2019

Sichere Installation mit vorgefertigten Sanitärmodulen

Kurze Lieferzeiten, schnelle und einfache Montage: Mit den neuen Geberit Ausschubmodulen bietet der Sanitärtechnikhersteller statisch selbsttragende raumhohe Ausschubmodule für den Trockenbau im Objektgeschäft. Sie werden bei Geberit industriell vorgefertigt und just-in-time auf die Baustelle angeliefert – in Zeiten des Fachkräftemangels bietet das einen entscheidenden Zeitgewinn. Die Geberit Ausschubmodule sind ab April 2019 erhältlich.

Die vorgefertigten Ausschubmodule beschleunigen den Bauablauf, optimieren die Kosten und bieten durch die Werksmontage eine hohe Präzision und Verarbeitungsqualität. Für den Installateur bedeutet dies Sicherheit für Planung und Ausführung des Bauvorhabens sowie eine erleichterte Montage. Ein großes Plus ist die kurze Lieferzeit von nur fünf bis zehn Werktagen.

Flexibel für alle Anforderungen
Die neuen Geberit Ausschubmodule eignen sich für die schnelle, einfache Erstellung von raumhohen Installationsvorwänden und -trennwänden im Objektgeschäft. Sie sind in zwei Bauhöhen erhältlich für eine Raumhöhe von 260 bis 280 Zentimeter und eine Raumhöhe von 280 bis 300 Zentimeter. Sie ermöglichen einen Fußbodenaufbau bis zu 30 Zentimeter. Das Sortiment umfasst die wesentlichen Ausschubmodule für das Wand-WC mit und ohne Befestigungsmöglichkeiten für die Raumentlüftung, Waschtische sowie Badewanne oder Dusche. Für barrierefeie Anforderungen sind Ausschubmodule mit verschiedene Montageplatten für Stütz- und Haltegriffe vorgerüstet.

Schnelle und einfache Installation
Die Geberit Ausschubmodule sind selbsttragend, eine Aussteifung und Anbindung zur rückwärtigen Wand ist nicht erforderlich, was sich positiv auf den Schallschutz auswirkt. Bei der Montage werden die Ausschubmodule in das Bodenprofil des Trockenbauers eingesetzt, die ausfahrbaren Deckenbefestigungen an das Deckenprofil eingeschoben und mit dem Baukörper verschraubt. Somit trägt diese Technik nicht nur zu einer einfachen Montage, sondern auch zu einem schnellen Baufortschritt bei. Zudem bietet sie genügend Flexibilität, um Anpassungen an die Bausituation in der Höhe und Anordnung der Sanitärausstattungsgegenstände vor Ort vorzunehmen.



Die vorgefertigten Ausschubmodule beschleunigen den Bauablauf, optimieren die Kosten und bieten durch die Werksmontage eine hohe Präzision und Verarbeitungsqualität. Die Baubeteiligten profitieren zudem von kurzen Lieferzeiten (just-in-time) direkt auf die Baustelle. Foto: Geberit

Weitere Informationen und Kontakt

www.geberit.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie