SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Sie sind ZVSHK-Mitglied? [i]



Passwort vergessen?

Neu registrieren!

Koralle

28.03.2019

Koralle SL410 mehrfach ausgezeichnet

Eine mit gleich zwei renommierten Designpreisen ausgezeichnete Duschabtrennungsserie stellte Koralle Sanitärprodukte auf der ISH in Frankfurt vor: Die Koralle SL410 beeindruckt im mittleren Preissegment mit hoher Designqualität und Funktionalität sowie einer großen Vielfalt an möglichen Duschlösungen. „Das zeitlos-elegante Design erlaubt durch seine modulare Systembauweise eine variantenreiche Vielzahl an gestalterischen Möglichkeiten“, hatte die international besetzte Jury des Rats für Formgebung befunden und die Serie als „Winner“ mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet.

Im Februar ist der puristischen Duschserie, die nach Angaben des Herstellers ab April in allen Varianten lieferbar sein wird, zusätzlich der iF Design Award 2019 zuerkannt worden. Der Minimalismus in der Formensprache durch gerade Linien und schmale Profile, der für eine anspruchsvolle und natürlich-elegante Anmutung sorgt, welche sich in der Wohnwelt Bad dem Betrachter nicht aufdrängt, aber dennoch hohe Wertigkeit vermittelt, überzeugte auch diese unabhängige internationale Jury.

Viele Varianten

Die silberpolierten Aluminiumprofile und Konsolen sowie die geprüften 6 mm starken Einscheiben-Sicherheitsgläser verleihen der standardmäßig 2.000 mm hohen Koralle SL410 eine große Stabilität. Das garantiert nicht nur die Sicherheit des Duschenden, sondern trägt auch wesentlich zur Langlebigkeit des Sanitärobjekts bei. Die für den bodengleichen Einsatz oder für flache Duschwannen ausgelegte Pendel- und Falttür-Serie ist in 15 Varianten, zwei Profilfarben sowie bis zu sieben Größen als Eck-, Falt-, Falteck-, Viertelkreis-, Badewannen- oder WalkIn-Lösung lieferbar. Selbst U-Kombinationen, Reihenanlagen und Sonderanfertigungen sowie Höhen bis 2.200 mm sind möglich.

Auch für barrierefreie Bäder

Die Falteck-Abtrennungen sind ideal für Bäder mit problematischen Grundrissen geeignet. Sie lassen sich leicht nach innen und außen an die Wand falten und bieten einen großzügigen Zugang sowie bei Nichtgebrauch eine zusätzlich nutzbare Bewegungsfläche. So können auch auf kleinen Grundrissen barrierefreie Bäder nach DIN 18040 geplant werden. Die architektonisch interessante WalkIn-Variante macht durch ihr natürlich-elegantes Design den Purismus in der Formgebung besonders deutlich.

Hohe Funktionalität

Alle Duschabtrennungen sind mit auf dem Glas montierten schlanken Griffen versehen, die die geradlinige Formgebung unterstreichen. Die nach innen und außen öffnenden Türen verfügen über flexible, leicht greifende Magnetschließprofile und einen einstellbaren Hebe-Senk-Mechanismus im innovativen Design einer Hebe-Senk-Kappe, die in das Profil integriert ist und bündig mit dem Glas abschließt. Eine Wasserhemmleiste, die - wenn erforderlich - auch später noch montiert werden kann, ist im Lieferumfang enthalten.

Aufgrund der völlig glatten Innenflächen und Flächenbündigkeit der Profile sowie der Schwenkmöglichkeiten der Türen ist die Koralle ShowerLine 410 besonders reinigungsfreundlich. Optional lässt sich zusätzlich eine GlasPlus-Veredelung ordern. Die Glasflächen können auf Wunsch in Satinato-Optik oder als Sonderanfertigung teilsatiniert bzw. in Spiegelglas geliefert werden. Durch einen Verstellbereich von 15 mm im Wandprofil und einen erhöhten Vormontagegrad ist die neue Duschabtrennung auch bei nicht ganz geraden Wänden einfach zu installieren. Eine Trennwand für alle Varianten erleichtert die Lagerhaltung. Aufgrund ihrer puristischen Gestaltung harmoniert die Koralle SL410 mit vielen keramischen Stilwelten verschiedener Markenhersteller.

 



Die Raumsparlösung der Falteckdusche Koralle SL410 ist nicht nur für kleine, sondern auch für barrierefreie Bäder ideal, da die bodenebene Duschfläche als zusätzlicher Bewegungsraum genutzt werden kann. Foto: Koralle Sanitärprodukte GmbH

Weitere Informationen und Kontakt

www.koralle.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie