SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Passwort vergessen?

Neu registrieren!

Villeroy & Boch

15.10.2018

Smart Design & Wellbeing

Intelligente Designs und smarte Wohnraumlösungen bieten mehr als Funktionalität – sie steigern vor allem auch Komfort und Wohlbefinden. Die Fachkonferenz „Smart Design & Wellbeing“ lädt am 10. Oktober 2018 dazu ein, neuen Konzepten Raum zu geben und das Thema Design aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Veranstaltet wird die Konferenz von Villeroy & Boch, führendem Keramikhersteller mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Bad und Wellness, in Kooperation mit der Online-Architektur- und Design-Plattform Dezeen und der Federación Española del Lujo Elite Spain. Im gesamten Haus oder der Wohnung gewinnen Gemütlichkeit und Wohlfühlatmosphäre zunehmend an Bedeutung. Wer im Beruf eingespannt und in der Freizeit aktiv ist, möchte es zuhause bequem haben. Dies in Kombination mit der Funktionalität des Raumes stellt
für Designer eine besondere Herausforderung dar. Vor allem in Städten, in denen der Wohnraum tendenziell kleiner wird, sind nicht nur komfortable Features gefragt, die den Alltag erleichtern, sondern auch intelligente Möbelsysteme, die zugleich möglichst viel Stauraum und Platz schaffen.

Über die Zukunft der Innenarchitektur
Insgesamt fünf renommierte Innenarchitekten werden zum Thema „Die Zukunft der Innenarchitektur“ referieren und dabei auch die Auswirkungen auf das Hospitality-Design sowie die Themen Urbanisierung, Konnektivität, Individualisierung und alternde Bevölkerung aufgreifen. Im Anschluss an die Vorträge erwartet die Gäste eine Podiumsdiskussion mit den Referenten zum Thema „Innovative Interiors“.

Zu den Referenten gehören:
Die Sundukovy Sisters, ein international ausgezeichnetes Atelier, das mit wichtigen Hotelketten wie Accor, IHG, Carlson, Razidor, Hilton und Marriott zusammenarbeitet; Tomás Alia, der in Spanien zu den 500 einflussreichsten Personen im Bereich Innenarchitektur zählt; Natali Canas del Pozo, Gesellschafterin und Kreativ-Leiterin des Design-Ateliers El Equipo Creativo, international ausgezeichnet mit Preisen wie The Best Hotel Design Europe 2018 und bekannt für hochkarätige Projekte wie den One Ocean Club in Barcelona; Pepe Leal, von AD interiorista 2018 prämiert und mehrfach ausgezeichnet von CASA DECOR mit dem „Premio Mejor Proyecto“, unter anderem für eine Suite für die portugiesische Botschaft aus dem Jahr 2016; Andrea Navarro Golobart, Team Director bei GCA Architects, einem in Barcelona ansässigen Studio, das durch verschiedene Hotel-Projekte internationale Bekanntheit erlangte.

Inspirierendes Rahmenprogramm im Barcelona Museum of Contemporary Art (MACBA) Die Fachkonferenz wird von einem inspirierenden Rahmenprogramm begleitet. Exklusive Führungen zu den baulichen Highlights in Barcelona liefern besondere Einblicke in die Geschichte der Architektur und Innenarchitektur. Ausklingen wird die Fachkonferenz „Smart Design & Wellbeing“ mit einem Get-Together in der symbolträchtigen Kapelle Covent del Àngels, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde und heute zum Museo de Arte Contemporáneo in Barcelona gehört.



OneOcean Club Barcelona. Bild: Villeroy & Boch

Weitere Informationen und Kontakt

www.villeroy-boch.com

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie