SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Passwort vergessen?

Neu registrieren!

KEUCO

20.08.2018

Optimal planen mit BIM

BIM (Building Information Modeling) beschreibt die Bereitstellung der Bauwerkdaten mit Hilfe von spezieller Software zur optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden und Bauwerken. Alle relevanten Bauwerksdaten werden digital modelliert, kombiniert und erfasst. Eine Planungsmethode, die für die Erstellung, Koordination und Übergabe, für alle Beteiligten zugänglicher digitaler 3D-Gebäudedatenmodelle, hilfreich ist. So sind alle Mitwirkenden eines Projekts immer auf dem aktuellen Planungsstand.

Mit den KEUCO BIM-Daten können ab sofort Bäder und WC-Anlagen für Objekte, wie Hotels, Bürogebäude, Wohnungen, Kliniken und barrierefreie sowie öffentliche Bereiche, geplant werden: Von Armaturen für Waschtisch, Wanne, Dusche und Spa bis hin zu den Accessoires – in unterschiedlichen Materialien und Oberflächen. KEUCO stellt BIM-Daten der Serien PLAN, IXMO und der iLook_move Kosmetikspiegel der CAD-Programme (computer-aided design, zu Deutsch: rechnerunterstütztes Konstruieren) Allplan, ArchiCAD und Revit zur Verfügung. Die KEUCO BIM-Daten enthalten aber nicht nur die Produktgeometrie sondern weitere Informationen oder Links, wie z.B. Ausschreibungstexte, Bilder und Zeichnungen.

Die Armaturen und Accessoires der Serien PLAN und IXMO sind von Architekten und Planern geschätzt und werden in der modernen Gebäudeausstattung häufig eingesetzt. Mit rund 500 Produkten ist die Serie PLAN von KEUCO weltweit das umfangreichste Bad-Ausstattungskonzept. IXMO zeichnet sich durch die einzigartige Zusammenfassung von Funktionen aus, die Anzahl der Produkte auf der Wand lässt sich damit auf ein Minimum reduzieren. IXMO Armaturen bieten innovative Technik und minimalistisches Design in zahlreichen Farb- und Kombinationsmöglichkeiten.

Als praktisches Utensil für die tägliche Pflege überzeugt der Kosmetikspiegel iLook_move von KEUCO insbesondere durch seine innovative Scharnier- und Lichttechnik. Aber auch die hochwertige Spiegelfläche mit Vergrößerungsfaktor fünf sowie das schlanke, edle Design in runder oder eckiger Form lassen keine Wünsche offen.

Mit Hilfe von BIM fließen die KEUCO Produktdaten direkt in die 3D-Planungen ein. Ändert der Architekt oder Planer die Projektdatei im Laufe des Planungsprozesses, sind diese Änderungen für alle Beteiligten – sowohl als Zeichnung als auch als Datenpaket – direkt verfügbar. Der Informationsaustausch zwischen den Planungsbeteiligten ist somit optimal.

Ein Beispiel: Erhöht der Architekt die Anzahl an Toilettenräumen in seinen Entwürfen, ergeben sich Planungsänderungen hinsichtlich der Stückzahlen der Armaturen und Accessoires in dem Gebäude. Automatisch werden dann die Stücklisten verändert. Durch die kontinuierliche Datenaufbereitung während des gesamten Planungszyklus eines Gebäudes sieht man so die unmittelbaren Auswirkungen: Kostenänderungen oder Planungskonflikte können frühzeitig erkannt bzw. behoben werden.

Der Koordinierungs- und Arbeitsaufwand gegenüber der herkömmlichen Gebäudeplanung kann mit BIM deutlich reduziert werden. Die Bereitstellung von Produktdaten zahlt sich aus und ist ein wichtiger Schritt, um im zunehmend digitalisierten Umfeld zukunftsfähig zu sein.

KEUCO BIM-Daten direkt zum Download: www.keuco.com/de/service/bim_daten

 



Die Armaturenserie IXMO fasst mehrere Funktionen zusammen und sorgt bei minimalistischem Design für ein aufgeräumtes Bild. Foto: Keuco      

Weitere Informationen und Kontakt

www.keuco.com/de/service/bim_daten

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie