SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Passwort vergessen?

Neu registrieren!

GROHE

15.08.2018

Intelligente Wassersteuerung GROHE Sense Guard mit dem „Green Product Award“ ausgezeichnet

GROHE, der weltweit führende Anbieter von Sanitärarmaturen, hat den renommierten „Green Product Award 2018“ für GROHE Sense Guard erhalten – die höchste Auszeichnung in der Kategorie „Wohnaccessoires“. Der Preis prämiert innovative, nachhaltige Design-Produkte für einen nachhaltigen Konsum. Zuvor war die intelligente Wassersteuerung GROHE Sense Guard in den ausgewählten Kreis der Nominierten – die „Green Product Selection“ – aufgenommen worden. Darüber hinaus hat GROHE Chancen, den Publikumspreis („Audience Award“) zu gewinnen. Bis Freitag, 17. August 2018, kann die interessierte Öffentlichkeit unter dem Link www.gp-award.com/en/produkte/grohe-sense-guard bei einem Online-Voting für GROHE Sense Guard stimmen.

GROHE setzt sich gegen 400 Bewerbungen aus 25 Ländern durch
Der „Green Product Award“ ist ein jährlich stattfindender, internationaler Wettbewerb für innovative, nachhaltige Produkte und Services in den Kategorien Architektur, Arbeitswelt, Energie, Elektronik, Fashion, Forschung, Freestyle, Kinder, Kommunikation, Konsumgüter, Mobilität, Möbel und Wohnaccessoires. Ziel des Awards ist, eine Sammlung grüner Lösungen für Konsumenten und Einkäufer zu erstellen und damit bestehende Produkte durch bessere grüne Produkte zu ersetzen. Seit 2013 haben sich etablierte Firmen und Start-ups aus über 40 Ländern beworben und erreichten allein auf Messen, Ausstellungen und Design-Festivals mehr als 620.000 Besucher mit ihren Exponaten. In diesem Jahr wählte die hochrangige Jury 100 Nominierte aus insgesamt 400 Bewerbungen aus 25 Ländern. Unter den Aspekten Design, Innovation und Nachhaltigkeit wurden jetzt die besten 24 Unternehmen prämiert. GROHE hat bereits 2017 den Green Product Award für GROHE Blue Home gewonnen.

Auszeichnung für GROHE Sense Guard
GROHE Sense Guard gehört zu den neuesten intelligenten Produktlösungen für das Smart Home. Die smarte Steuereinheit zur Vermeidung von Wasserschäden wird direkt an der Hauptwasserleitung installiert und kann die Wasserzufuhr automatisch stoppen, wenn beispielsweise Leckagen – die 10 Prozent des privaten Wasserverbrauches verursachen – entdeckt wurden. Auch bei Rohrbrüchen, die oft verheerende Schäden auslösen, unterbricht GROHE Sense Guard automatisch die Wasserzufuhr. Das Wassersicherheitssystem GROHE Sense und GROHE Sense Guard nutzt intelligente Technologien und kann vom Nutzer über die GROHE ONDUS App überwacht und gesteuert werden. Kürzlich hat GROHE den prestigeträchtigen German Innovation Award 2018 für den Wassersensor GROHE Sense („Gold“-Award) und die intelligente Wassersteuerung GROHE Sense Guard („Winner“-Auszeichnung) gewonnen.


Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der DNA von GROHE
Das Streben nach größtmöglicher Nachhaltigkeit ist ein integraler und wesentlicher Bestandteil der DNA von GROHE und neben Qualität, Technologie und Design Kernwert der Marke. GROHE verfolgt konsequent einen Ansatz der 360-Grad-Nachhaltigkeit, der die definierten Handlungsfelder Mitarbeiter, Lieferanten, Fabriken, Prozesse, Produkte und den Beitrag zur Gesellschaft gleichermaßen umfasst. GROHE orientiert sich zudem an den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen. Dazu zählt zum Beispiel die Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung (Ziel 6).


Weitere Informationen unter:
www.gp-award.com/en/produkte/grohe-sense-guard
www.gp-award.com



GROHE Sense Guard wird direkt an der Hauptwasserleitung installiert und kann die Wasserzufuhr automatisch stoppen, wenn beispielsweise Leckagen entdeckt wurden. Nun ist die intelligente Wassersteuerung mit dem „Green Product Award“ der Kategorie „Wohnaccessoires“ ausgezeichnet worden. Quelle: GROHE

Weitere Informationen und Kontakt

www.grohe.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie