SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Passwort vergessen?

Neu registrieren!

Hansgrohe

10.11.2017

Sandstrand, Natur und Behaglichkeit: Abschalten im „Smucke Steed“

Ein Paradebeispiel für eine gefühlvolle Sanierung und Neubelebung eines alten Gebäudes ist die kleine Pension “Smucke Steed” („hübscher Ort“ auf Dänisch) in Glücksburg an der Flensburger Förde, nur 15 Kilometer von der Grenze zu Dänemark entfernt. Christine und Sönke Roß, zwei gelernte Hotelfachleute und Weltenbummler aus Hamburg, verwirklichten in der Villa aus dem Jahr 1898, einem ursprünglichen Pensionat
für höhere Töchter und späterem Gruppen- und Erholungshaus der Diakonie, ihren privaten und beruflichen Traum eines individuellen, kleinen aber feinen Gästehauses. „Wir haben uns auf den ersten Blick in das Haus mit dem weitläufigen Park und dem alten Baumbestand verliebt.
Allerdings hatte es damals eher Jugendherbergscharakter“, erinnert sich Christine Roß. „Uns war klar, dass hier eine Menge Arbeit auf uns wartet.“ 

Den Alltag entschleunigen
Dem Puristischen, Einfachen blieb man beim Stil der Inneneinrichtung treu, setzte aber auf besonders hochwertige Ausstattung. Gemeinsam mit der Interior Designerin und Künstlerin Johanna Putensen entstanden 16 lichtdurchflutete, komfortable Zimmer im skandinavischen
Stil, die die Betreiber mit viel Liebe zum Detail und einem Augenmerk auf Qualität und Nachhaltigkeit eingerichtet haben. Am Morgen wartet auf die Gäste ein hausgemachtes Langschläfer-Frühstück, je nach Wetterlage auf der Sonnenterasse mit Blick auf die Flensburger Förde oder wohlig warm am Kamin.

Kraft tanken unter der Regendusche
Dem Durchatmen und Kraft tanken können die Gäste auch in den hellen, modernen Bädern. Zum Einsatz kamen hier hansgrohe Talis Waschtischmischer mit hohem Auslauf, sowie hansgrohe Raindance Kopfbrausen und Stabhandbrausen. „Die Armaturen und Brausen von
hansgrohe sind formschön, klassisch und qualitativ hochwertig. Deshalb passen sie besonders gut zum Smucke Steed“, so Christine Roß. „Unsere Gäste sind vor allem von den entspannenden Regenduschen begeistert.“ Ein Besonderheit gibt es im Loft Schwennaublick: Hier ist eine Badezimmerwand verglast und der Gast genießt sein Bad mit Blick auf die Ostsee. Entspannung pur verspricht auch die Finnische Gartensauna, die man ganz für sich allein buchen kann. Nach schweißtreibendem Saunieren warten Kneipp-Schlauch sowie ein
erfrischender Wasserfall aus der hansgrohe Raindance Rainfall 150 Kopfbrause sowie Ruheliegen mit Blick ins Grüne.



Weitere Informationen und Kontakt

www.hansgrohe.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie