SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Passwort vergessen?

Neu registrieren!

GROHE

02.11.2017

Zwei Auszubildende von GROHE wurden für die beste Abschlussprüfung geehrt

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen hat am Mittwoch zwei Auszubildende von GROHE aus dem Werk Hemer geehrt. Dennis Reile, Elektroniker für Betriebstechnik und Bright Prince, Gießereimechaniker mit der Fachrichtung Druck- und Kokillenguss, haben beide ihre Abschlussprüfungen als Kammerbeste bestanden. Bright Prince wird zudem im November in Duisburg als Landesbester von Nordrhein-Westfalen geehrt.

GROHE beschäftigt 77 Auszubildende in Deutschland, darunter sind zehn dual Studierende. 21 Auszubildende lernen im Werk Hemer. Die Azubis des Unternehmens zählen regelmäßig zu den Landes- und Bundesbesten. GROHE bietet ihnen hervorragende Karriereperspektiven. Das Unternehmen ist Marktführer der Sanitärbranche und auf Wachstumskurs. Auch in Sachen Nachhaltigkeit setzt GROHE Maßstäbe: Anfang des Jahres hat das Unternehmen den CSR-Preis der Bundesregierung erhalten.

Vielfältige Ausbildungsberufe
Ob Maschinen- und Anlagenführer, Elektroniker, Informatiker oder Industriekaufmann – und das nicht genug, denn insgesamt bietet GROHE im Unternehmen mehr als 25 verschiedene Ausbildungsgänge an. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit berufsbegleitend, einen Abschluss als Bachelor of Arts oder Bachelor of Engineering zu erlangen. Seinen Auszubildenden und dual Studierenden bietet GROHE unter anderem

• einen eigenen Werksunterricht zur individuellen Förderung
• regelmäßige Weiterbildungsangebote im Rahmen des betrieblichen Weiterbildungs-programms „GROHExcellence“
• die Teilnahme am Vertriebspraktikum „Azubi on Tour“
• ein internationales Ausbildungsumfeld
• die Übernahme von Studiengebühren bei Bachelor-Studiengängen sowie
• einen sicheren Arbeitsplatz: Es besteht eine tarifliche Übernahmegarantie von mindestens zwölf Monaten nach abgeschlossener Ausbildung.



Weitere Informationen und Kontakt

www.grohe.de

 

zurückzurück

 

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen hat Dennis Reile und Bright Prince, Auszubildende im GROHE Werk Hemer, als Kammerbeste ausgezeichnet. Von links nach rechts: Sandra Rösch (Ausbildungsbetreuerin Werk Hemer), Frank Ziese (Ausbilder für Elektroniker für Betriebstechnik im Werk Hemer), Dennis Reile (Elektroniker für Betriebstechnik), Bright Prince (Gießereimechaniker), Dr. Benedikt Laackman (Werkleiter Hemer), Peter Hawellek (Ausbildungstutor Werk Hemer). Foto: Grohe

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie