SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Passwort vergessen?

Neu registrieren!

Kermi

06.09.2017

Effizient, flüsterleise, intelligent – Heizen und Kühlen mit den x-change dynamic Wärmepumpen

Mit der hocheffizienten Wärmepumpen-Familie x-change dynamic bietet Kermi für Neubau und Renovierung die richtige Wärmepumpen-Lösung. Der Raumklima-Spezialist hat sein System x-optimiert in 2017 um zwei neue, modulierende Modelle für die Innenaufstellung ergänzt – eine neue Luft/Wasser-Wärmepumpe und eine neue Sole/Wasser-Wärmepumpe. 

Wärmepumpen sind die zukunftssichere Alternative zur Wärmeerzeugung für die Gebäudebeheizung und die Bereitstellung von Warmwasser – zudem umweltschonend, sehr sparsam und effizient. Der Raumklima-Spezialist Kermi bietet als Bestandteil des Systems x-optimiert ein umfassendes Portfolio an Wärmepumpen und hält damit für nahezu jeden Anwendungsfall die passende Wärmepumpen-Lösung bereit.

Alle Kermi Wärmepumpen sind mit dem EHPA-Gütesiegel der Europäischen Wärmepumpen Vereinigung (European Heat Pump Association, EHPA) versehen. Die beiden neuen Modelle sind zudem nach BAFA-Listung voll förderfähig und verfügen über ein „SG-Ready-Label“ mit der Möglichkeit, die Wärmepumpen jederzeit in ein intelligentes Stromnetz einzubinden.

NEU: Luft/Wasser-Wärmepumpe „x-change dynamic AW I“
Die neue Luft/Wasser-Wärmepumpe x-change dynamic AW I von Kermi arbeitet sehr leise und außerdem modulierend, somit passt sie sich optimal an den Wärmebedarf des Gebäudes an. In Form einer separaten Baureihe ist sie außerdem für die aktive Kühlung erhältlich. Die Kühlung kann dann zum Beispiel über die Fußboden- oder Wandheizung erfolgen. Auch die Zusammenstellung eines kompletten Heiz- und Kühlsystems mit Kältespeicher ist möglich.

Die x-change dynamic AW I erreicht einen hohen COP-Wert von bis zu 4,2 (A2/W35), der einen besonders kostengünstigen Betrieb ermöglicht. Ausgelegt für einen breiten Außentemperaturbereich zwischen -20 °C und 35 °C und mit einer maximalen Vorlauftemperatur von bis zu 63 °C ist die Wärmepumpe ideal auf den Wärmebedarf von Ein- und Zweifamilienhäusern abgestimmt. Erhältlich ist sie in zwei Leistungsgrößen von 4 - 10 kW und 7 - 16 kW.
 
Überzeugend ist bei der x-change dynamic AW I das ansprechende, nachhaltige Design. Das obere Gehäuse besteht aus robustem EPP (Expandierendes Polypropylen). Das Material besticht durch seine gewichtsreduzierenden, schallabsorbierenden und stabilen Eigenschaften. Zudem ist es in puncto Nachhaltigkeit zu 100 Prozent recyclebar. Als kompaktes und geräuscharmes Modell ist die x-change dynamic AW I bestens für die Aufstellung in Kellerräumen geeignet.

NEU: Sole/Wasser-Wärmepumpe „x-change dynamic terra BW I“ 
Die neue Kermi Wärmepumpe x-change dynamic terraBW I ist eine modulierende Sole/Wasser-Wärmepumpe. Alternativ kann die Wärmepumpe über einen Zwischenwärmetauscher auch als Wasser/Wasser-Wärmepumpe betrieben werden. Über eine separate Baureihe ist dank eines vormontierten Trennwärmetauschers und Umschaltventilen auch eine integrierte passive Kühlung möglich.
Die Kermi x-change dynamic terra BW I ist in drei Leistungsgrößen (B0/W35) verfügbar: 4,5 - 9 kW, 6,5 - 16 kW sowie 10 - 22 kW. Der Temperaturbereich der Wärmequelle liegt zwischen -5 bis 20 °C, mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 63 °C. Die neue Sole/Wasser-Wärmepumpe erreicht einen besonders effizienten COP-Wert von bis zu 4,7 (B0/W35). Die Solepumpe, das Ausdehnungsgefäß (24 Liter) und der Strömungssensor sind auf der Wärmequellenseite bereits integriert – das spart Zeit und vereinfacht die Installation. Wie bei den anderen x-change dynamic Wärmepumpen von Kermi wurde bei der Konstruktion besonders auf einen leisen Betrieb sowie auf attraktives, zeitloses und funktionales Gehäusedesign geachtet. 

Intelligent geregelt: x-center x40 – von SmartGrid bis Smart Home.
Die Kermi x-change dynamic Wärmepumpen sind standardmäßig mit der Regelung x-center x40 für den effizienten Betrieb des Heizsystems ausgestattet. Besonders clever: Die x-center x40 verfügt über eine integrierte Wärmemengenerfassung mit COP-Berechnung für den Heiz- und Warmwasserbetrieb. Auch Funktionen wie SmartGrid und Power to Heat sind bei der x-center x40 bereits integriert. Neue Funktionen der Regelung sind die Schwimmbadbeheizung sowie die passive und aktive Kühlfunktion.

Über das intuitive Touch-Display mit Farbgrafikanzeige lässt sich die Regelung x-center x40 besonders schnell und einfach bedienen. Je nach Bedarf können Funktionen, wie individuelle Zeitprogramme, Nachtabsenkung oder Szenenprogrammierung, genutzt werden. 
Zudem kann die Regelung ganz leicht mit dem Internet verbunden werden und ist somit auch optional fernwartungsfähig. In Verbindung mit dem Kermi Homeserver x-center base wird die x-center x40 Regelung in das clevere Kermi Smart Home integriert.



Die Kermi x-change dynamic Wärmepumpen sind standardmäßig mit der Regelung x-center x40 ausgestattet. Diese verfügt über eine integrierte Wärmemengenerfassung mit COP-Berechnung für den Heiz- und Warmwasserbetrieb. Auch Funktionen wie SmartGrid und Power to Heat sind bei der x-center x40 bereits integriert. In Verbindung mit dem Komfort- und Energiemanager x-center base werden die Wärmepumpen über die x-center x40 Regelung in das clevere Kermi Smart Home integriert. Bild: Kermi GmbH

Weitere Informationen und Kontakt

www.kermi.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie