SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Passwort vergessen?

Neu registrieren!

Villeroy & Boch

07.06.2017

Zeitgemäße Gelassenheit

Als Partner für das internationale Projektgeschäft bietet Villeroy & Boch Systemlösungen für das Bad an. So auch für das Designhotel Radisson Blu in Frankfurt am Main.

Nach der durchweg positiven Resonanz im vergangenen Jahr hat das auf Hospitality Design spezialisierte Architekturbüro JOI-Design in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Wohnidee erneut für die Hotelkette Radisson Blu exklusive Suiten eingerichtet.
Dabei wurden das großzügige Bad und das separate WC der Suite „Modern Serenity“ im Radisson Blu Frankfurt mit hochwertigen Sanitärprodukten und Fliesen von Villeroy & Boch ausgestattet.

Als eine der weltweit führenden Hotelmarken betreibt Radisson Blu in 69 Ländern knapp 300 Hotels, bevorzugt an Standorten in den Toplagen großer Metropolen, an Flughäfen und in Feriendestinationen. Das Radisson Blu Hotel Frankfurt verbindet eine einzigartige Architektur mit Designs von John Seifert, Adam Tihany und Matteo Thun.

Moderne Gemütlichkeit in sanften Formen und Farben
Die neu gestaltete Suite „Modern Serenity“ umfasst neben großzügigem Wohn- und Schlafraum einen Essbereich mit einer kleinen Pantryküche, ein separates Gäste-WC und ein geräumiges Badezimmer. Das Interior Design verbindet klare Formen mit sanften Pastellfarben und hellem Holz zu einem leichten, entspannten Ambiente. Möbelstücke auf filigranen Beinen, die sie optisch vom Boden lösen, und natürlich gemaserte Dielen unterstreichen die moderne, gemütliche Atmosphäre. Die etwas dunklere Farbwelt im Schlafzimmer ist Ton-in-Ton gehalten und bringt so ruhige Abwechslung in die Anmutung. Ein Schminktisch, der zugeklappt als Schreibplatz oder Ablage genutzt werden kann, markiert den Übergang vom Schlafbereich zur Wellness-Zone Badezimmer, in das dank einer Glasschiebetür viel natürliches Tageslicht gelangt.

Großzügige Eleganz im Badezimmer
Den Mittelpunkt des Badezimmers bildet die freistehende Quaryl®-Badewanne Squaro Edge 12 von Villeroy & Boch. Sie ist besonders dünnwandig gearbeitet und in Bicolor-Optik aus strahlendem Weiß in Inneren und einer Schürze in tiefem Coal Black ausgeführt. So passt sie ausgezeichnet zur klaren Eleganz des Raums, die durch Wandfliesen in den Grautönen Basalt und Smoke aus der Villeroy & Boch-Serie Creative System 4.0 und mittelgrauen Feinsteinzeug-Bodenfliesen mit Betonanmutung aus der Serie X-Plane in besonderer Weise geprägt wird.

Ein Handtuchwärmer in Form einer Standleiter lenkt den Blick weg von einer Nische, in der diskret das WC verborgen ist. Als modernes Dusch-WC ViClean-U+ ist es mit mehrstufiger Sitzheizung, individuellen Nutzerprofilen, Warmluftföhn, Geruchsabsaugung, integriertem Nachtlicht sowie einer ViConnect-Betätigungsplatte mit LEDBeleuchtung ausgestattet und lässt in Sachen Hygiene und Komfort keine Wünsche offen. Dank spülrandloser Ausführung ist es darüber hinaus besonders reinigungsfreundlich.

Waschtisch und Unterschrank korrespondieren formal und farblich mit der gegenüber stehenden Solitärwanne. Das Design des Aufsatzwaschtischs Artis, der aus der innovativen Keramik TitanCeram gefertigt wird, führt die filigrane Formensprache des Interiors gelungen fort und überträgt die Bicolor-Optik der Wanne an den Waschplatz: innen ebenfalls reinweiß, außen in Schwarz. Eine LED-Leiste am matt-schwarzen Legato-Unterschrank und einstellbare Lichtfarben am Lichtspiegel More To See, kombiniert mit schmalen Pendelleuchten, ermöglichen dem Badbesucher, zwischen Ambient-Beleuchtung und funktionaler Helligkeit zu wählen. Eine großzügige Walk-In-Duschlösung mit einem grauen, flächenbündigen Squaro Infinity-Duschboden, der einen barrierefreien Zugang gewährleistet, rundet die Badausstattung ab.

Intelligente Details im Gäste-WC
Das separate Gäste-WC überrascht mit durchdachten Gestaltungsdetails: Dekorleisten an der gefliesten Ablage greifen den warmen Kupferton der Griffleiste am schnörkellosen Waschtischunterschrank auf, der wie der großräumige Waschtisch und das wandhängende, spülrandlose DirectFlush-WC aus der Villeroy & Boch-Badkollektion Venticello stammt. Die feine Farbe Stone Grey des Schranks harmoniert sehr schön mit den Wandfliesen im Rechteckformat in den ruhigen Farbtönen White Poplar und Frozen Lake und den hellgrauen Feinsteinzeug-Bodenfliesen. Besonderer Effect: Die glänzenden Steingut-Wandfliesen aus der Serie Creative System 4.0, die im Januar 2017 vom „Rat für Formgebung“ mit dem „ICONIC AWARD 2017: Interior Innovations“ als herausragend ausgezeichnet wurde, verleihen im aktuellen Format von 20 x 60 cm dem Raum zusätzliche Weite.



© Wohnidee mark seelen c/o. katrin nehlsen photographers and motion services by Wohnidee 

Weitere Informationen und Kontakt

www.villeroy-boch.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie