SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Passwort vergessen?

Neu registrieren!

REMKO

24.05.2017

REMKO RVT

Kühlen und heizen mit einem Gerät – das lässt sich mit den Inverter-Klimageräten der Serie RVT effizient und umweltschonend lösen, unter anderem durch das Kältemittel R32. Remko bietet vier Modelle mit einer Kühlleistung von 2,6 bis 7,3 kW und einer Heizleistung von 2,4 bis 5,6 kW an.

Aufgrund der Inverter-Technik laufen die Geräte sehr viel schneller an und arbeiten mit einer geringeren Temperaturschwankung verglichen mit konventionellen Systemen. Neben dieser energiesparenden Ausführung punkten sie durch einen äußerst leisen Betrieb, da serienmäßig Silent-Module verwendet werden.

Die RVT-Innengeräte verteilen die Luft mit Hilfe der 3D Swing-Funktion sowohl horizontal als auch vertikal. Sie weisen eine matte Oberfläche in Weiß auf, die sich dezent in Wohnräume einpasst. Das Display zeigt sich nur während des Betriebes, denn die Anzeige wird durch das Gehäuse projiziert. Eine Infrarot-Fernbedienung zählt zum serienmäßigen Lieferumfang.

Remko nennt als weitere technische Features unter anderem die programmierbare 24-Stunden-Timerfunktion, Frostschutz bis 8°C im Heizbetrieb sowie potentialfreie Kontakte für externen Start/Stopp und Alarmweiterleitung. Ergänzt werden die RVT-Klimageräte bei Bedarf mit Wand- und Bodenkonsolen, einer Kondensatpumpe oder einer Kabel-Fernbedienung mit Wochenprogramm. Durch den Redundanzregler KFB-R eignen sich die Modelle auch für die Klimatisierung von technischen Anwendungen.

Weitere Informationen des Systemtechnikanbieters sind auf der Remko-Website erhältlich.

 



Die Komfort-Wandgeräte RVT zeichnen sich durch Komfort, schickes Design und hohe Effizienz aus. Bild: REMKO GmbH & Co. KG, Lage

Weitere Informationen und Kontakt

www.remko.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie