SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Passwort vergessen?

Neu registrieren!

Purmo

19.04.2017

Vertikaler Röhrenradiator mit seitlichen Anschlüssen

Vertikale Heizkörpermodelle werden immer beliebter auch als gestalterisches Element der Inneneinrichtung, denn bei modernen Fenstern und Dämmstandards muss der Heizkörper nicht mehr in der Nische unter den Fenstern angebracht werden. Der Bauherr wird also freier bei Auswahl und Platzierung der Heizkörper. Um im Hinblick auf „Universal Design“ auch bei Vertikalheizkörpern eine einfache Bedienbarkeit der Thermostatköpfe zu ermöglichen, bietet Purmo ab sofort für den Röhrenradiator Delta Laserline in Vertikalbauweise auch eine Variante mit seitlichen Anschlüssen für den Thermostatkopf an.

Die Delta Laserline Röhrenradiatoren interpretieren eine traditionelle Form des Heizkörpers neu und zeichnen sich durch ein klassisches, zeitloses Design aus. Dabei sorgt moderne Laserschweißtechnik für eine hohe Qualität – auch in optischer Hinsicht – und einen hohen Wirkungsgrad, weil auch innen keine Erhebungen durch Schweißrückstände entstehen, die die Strömung behindern können. Das Ergebnis ist ein hocheffizienter Heizkörper, der zudem extrem langlebig ist. Die D-förmigen Rohrprofile, die dem Delta den Namen gaben, sehen ansprechend aus und erhöhen die Leistung um bis zu zehn Prozent – verglichen mit herkömmlichen Formen.

Die moderne Fertigungstechnologie hat noch einen weiteren Vorteil: Sie erlaubt eine individualisierte Heizkörperfertigung nach Maß. Delta Laserline ist im Standardprogramm bereits in 28 verschiedenen Höhen erhältlich. Zudem sind die Heizkörper millimetergenau lieferbar in jeder Höhe zwischen 300 und 3000 mm. Auch Elektro-Varianten der Delta Laserline Röhrenradiatoren sind im Programm.

Mit dem seitlichen Anschluss erweitert der Hersteller die Anwendungsgebiete für diesen Radiator auf Fälle, wo es neben hohen Ansprüchen an Design und Ästhetik auch auf Bedienungsfreundlichkeit im Sinne des Universal Designs ankommt. Lieferbeginn ist sofort.



Delta Laserline Röhrenradiatoren in vertikaler Form gib es nun auch mit seitlichem Anschluss. Das erleichtert die Bedienbarkeit der Thermostatköpfe im Sinne von Universal Design. Bild: Purmo

Weitere Informationen und Kontakt

www.purmo.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie